Letztes Feedback

Meta





 

Über

 

 Ich möchte hier bloggen weil ich sonst platze

 ich mag einfach nur alles loswerden was ich gerade so denke...

 wobei es keine Rückschlüsse auf meine Charaktereigenschaft

 zulässt,da sich meine Gedanken und Gefühle über dieses

 Thema ständig ändern.

 Das liegt an meinem Chaos ...meinem persönlichen

 einzigartigen Chaos.....

Alter: 49
 


Werbung




Blog

Abschied

 Hallo Schnuffel

 Du bist ein sehr liebenswerter,toller Mann und ich liebe dich.

 Deshalb möchte ich von ganzen Herzen das du glücklich  bist

 denn du hast es verdient.

 Nicht verdient hast du,meine ständigen zickerreien und

 Eifersuchtsanfälle!

 Leider aber kann ich nicht anders,meine Gefühle sind so

 wie du vieleicht an diesen Blog der schon etwas länger besteht

 sehen kannst.

 Ich weiß ich bin selber Schuld,ich könnte meine Qual

 wahrscheinlich mit einem Satz beenden....aber das es

 nicht geht wissen wir beide.

 Ich hatte immer einen Halt an dir,wenn es zuhause

 unrund lief und du hattest mich stets aufgebaut,

 mir ging es gut mit dir.

 Nur leider hat sich das Blatt gewendet,es geht mir nicht

 mehr gut.

 Du tust mir nicht mehr gut,wobei ich betonen möchte

 das du daran keine Schuld hast!

 Ich möchte dich nicht als Freund verlieren,aber ich möchte

 zu mir kommen.

 Ich brauche eine Auszeit um mit dieser Situation

 klar zu kommen.

 Bitte gib mir Zeit!

 Baue deine Beziehung mit ihr auf und werde glücklich..

 Ich werde mich bei dir wieder melden,wenn ich soweit bin

 das ich mich für euch freuen kann .

 Bitte erfülle mir diesen Wunsch und habe verständnis.

 Und bitte vergiss nicht das wir uns einmal das versprechen

 abgenommen haben,wenn einer einen Rückzieher macht

 das der andere es einsieht und keine Steine in den Weg legt.

 Bitte bedränge mich nicht und warte auf meine freundschaftliche

 Hand,die ich dir irgendwann reichen werde.

 Danke für alles

 Dein Sternchen

 

11.10.09 13:48, kommentieren

Werbung


 

   THE END

11.10.09 13:31, kommentieren

 

 Ich hatte mir eine Grenze gesetzt

 die Grenze des "ertragens"

 nun ist sie überschritten

 meine Zeit ist abgelaufen

11.10.09 13:29, kommentieren

Freudige Wut

 

  Habe gestern das erste mal Wut gespürt

  damit kann ich viel besser umgehen,als mit dem ewigen Stich 

  in meinem Herzen

 

Hänge nicht an Dingen,
die du schon längst verloren hast.
Klammere dich nicht an Menschen ,
die dir nicht gut tun.
Gib Menschen nicht tausend Chancen,wenn du
merkst,
dass sie noch nicht mal die Erste verdient
haben.
Zähle keine Feinde zu deinen Freunden,
nur um den Freundeskreis zu vergrößern.
Gib auf, wenn du merkst,
es hat keinen Sinn.
Suche dir jemanden, mit dem du die Sterne
nicht nur
studieren,
sondern auch greifen kannst.
Lerne, dass dir gute Menschen nicht nur den
kleinen
Finger reichen,
sondern die ganze Hand.
Gib den Menschen auf, der nicht merkt, wie
sehr du ihn
liebst,
und lass ihn merken, was er ohne dich
verpasst.
Lerne im Leben, dass es das wichtigste ist
sich wohl
zu
fühlen,
und nicht an die Menschen zu denken, die es
sicher
nicht wert sind.

7.10.09 08:48, kommentieren

Angst

 

  Jetzt am Wochenende?

6.10.09 09:28, kommentieren

 

 Du hast mich gefragt,warum ich danach geweint habe...

 ich habe nicht geantwortet...

 weil ich die Worte nicht aussprechen kann

 " Ich spürte es war unser letztes mal"

5.10.09 09:54, kommentieren

warten

 

 Es ist nur eine Frage der Zeit,

 wann du es tust

 denn dass du es machst ist sicher.

 Wann wirst du dich für Sie.. und gegen mich  

 entscheiden?

 Wann beginnt ihre Zeit und meine endet?

5.10.09 09:51, kommentieren